Inhalt drucken

Veranstaltungen

Mut tut gut! Wie Frauen und Männer zur Gleichstellung Farbe bekennen....

Gemeinde Reinach

In Baselland haben die Frauen in diesem Jahr seit 50 Jahren Wahl- und Stimmrecht. Doch sind sie dadurch seither in der Politik und Gesellschaft sichtbarer geworden, haben sie mehr Gewicht, hört man ihre Stimme? Hat sich ein Frauenleben seither verändert, hat eine Frau heute die gleichen Chancen in Beruf und Familie? Und was ist in der Zwischenzeit mit den Männern passiert? Gilt die Chancengleichheit auch für Sie?

Die diesjährigen Reinacher Gesprächen widmen wir zunächst den historischen Aspekten, um so besser zu verstehen, was sich in den vergangen Jahrzehnten gewandelt hat und was gleich geblieben ist. Wir treffen Frauen und zwei Männer, die aus ihrem Leben erzählen, von ihren Stolpersteinen, aber auch von Chancen. Und schliesslich liefern wir in einem in die Zukunft gerichteten Teil Denkanstösse, wie sich beispielsweise ein Unternehmen verändern kann, damit alle die gleichen Chancen zur persönlichen Entwicklung bekommen. Welches sind hier aber auch die Herausforderungen für eine Firma? Haben wir die richtigen Arbeitsmodelle für die Vereinbarkeit von Job und Familie und wenn nein: wie müssten diese aussehen? Wie können Firmen das vorhandene Potenzial – von Frauen und Männern – nutzen?

Wie immer geht es bei den Reinacher Geprächen um ein aktuelles Thema aus einer anderen Perspektive. Es geht um Sinn und Unsinn, Wege und Hürden. Es geht um Frauen und Männer und ihre Wahrnehmung von aussen und innen. Es geht um Frauen, die sich zeigen, und Männer, die sich nicht verstecken.

Denn Gleichstellung ist nur möglich, wenn sich beide gleichermassen engagieren.

Referentinnen und Referenten:
Ursula Nakamura (frauenrechte beider Basel frbb)
Andy Keel (Pionier für Gleichstellung)
Daniel Seeholzer (Vizepräsident männer.ch)
Regina Wecker (Em. Prof. für Frauen- u. Geschlechtergeschichte Uni Basel)
Yvonne Seitz (Head Diversity & Employer Branding AXA)
Sabine Kubli Fürst (ehem. Leiterin der Gleichstellung für Frauen und Männer, Kanton Basellandschaft)
Dominique König (Grossrätin Basel-Stadt)
Damaris Buchenhorner (Leiterin Marketing & VR-Präsidentin der Mineralquelle Eptingen AG)

Ab 18 Uhr: Fragen und Podium sowie Apéro riche

Datum & Zeit

Mi. 25. April 2018

14:00 - 19:00 Uhr

Anmeldung (erforderlich)

Anmeldungen unter: www.reinach-bl.ch
Rückfragen: Telefon 061 716 44 44 / Mail: kommunikation@reinach-bl.ch

Veranstaltungsort

Gemeindehaus Reinach

Link zur Karte
Link zu externer Karte